Willkommen bei der Grünen Nachbarschaft

Wettbewerb „FirmenGärten- grün und gut!“ Dokumentation und Plakatausstellung der vorbildlichen Firmen-Außenanlagen als gelungener Abschluss des Wettbewerbs.

Flyer Wettbewerb Firmengärten

Dokumentation Wettbewerb Firmengärten
Download als PDF

Jeder noch so kleine, grün gestaltete Freiraum ist ein ganzjähriger Gewinn für Menschen, Pflanzen und Tiere. Aber auch für Firmen, die Kunden empfangen, ist ein grünes Umfeld eine wunderbare Visitenkarte.

Um die grüne Seite von Unternehmen ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, hat die Grüne Nachbarschaft den Wettbewerb „Firmengärten-grün und gut“ im Herbst 2016 ausgelobt und zur Teilnahme aufgefordert.

Kooperationspartner aus der Wirtschaft und Fachverbände der grünen Branche wie der Verband Region Stuttgart, der DDV, DGGL, BDLA und Galabau-Verband Baden-Württemberg haben den Wettbewerb unterstützt.
>> mehr

 

Das Faltblatt der Grünen Nachbarschaft

Faltblatt der Grünen Nachbarschaft
Download als PDF (9,3 MB)

Unsere Karte im Maßstab 1:25.000 zeigt Ihnen den Wirkungskreis der Mitgliedskommunen auf einen Blick. Aufgeführt sind neben den Hauptfahrradwegen auch sämtliche Aktionen, Veranstaltungen und realisierten Projekte der Grünen Nachbarschaft! Sie erhalten die Faltblätter in den Rathäusern der Mitgliedskommunen und bei der Geschäftsstelle Grüne Nachbarschaft, Mathildenstraße 29/1 in Ludwigsburg. Wir wünschen Ihnen viel Freude in der Natur!

 

20 Jahre gemeinsame Freiraumplanung 

Obstsortengarten, Freizeitwiese, Planetenweg, Pflanz- und Apfelsaftaktionen, Naturpädagogik, Gewässerrenaturierungen… das ist nur ein kleiner Einblick in über hundert Projekte, die die Grüne Nachbarschaft seit 1995 realisiert hat! >> mehr

„Natur macht nicht vor Grenzen halt“  Nach diesem Motto haben es sich die sechs benachbarten Kommunen im Landkreis Ludwigsburg zur Aufgabe gemacht, wertvolle Freiflächen für den Natur-, Umwelt- und Artenschutz sowie für die Landwirtschaft und Naherholung zu erhalten und aufzuwerten.

Dieser erfolgreiche, gemarkungsübergreifende Zusammenschluss besteht aus den Mitgliedskommunen Bietigheim-Bissingen, Freiberg am Neckar, Ingersheim, Ludwigsburg, Remseck am Neckar und Tamm>> mehr  Gemeinsam wurden bereits mehr als 100 Projekte realisiert.

Doch nicht nur im Außenbereich, auch innerhalb der Ortschaften wollen wir uns für mehr Natur einsetzen. Ein großes Begrünungs-Potential liegt bei privaten Freiflächen wie bei Hausgärten und auch bei Firmengärten. Eine durchdachte Planung mit naturnaher und standortgerechter Begrünung ist ein Gewinn für alle, für Mensch und Natur, Bürgerinnen und Bürger, Mitarbeiter und Firmeninhaber, Tiere und Pflanzen.

 

Aktiv und engagiert verfolgen wir mit unterschiedlichsten Projekten den Schutz unserer Natur und die Erhaltung der Artenvielfalt von Flora und Fauna. Mehr als 100 zum Teil innovative und richtungweisende Projekte wurden seit dem Bestehen der Grünen Nachbarschaft für unsere Natur und die Menschen realisiert. Entdecken auch SIE unsere Kulturlandschaft neu!

Unsere Ziele:

  • Schutz und Aufwertung von öffentlichen und privaten Freiflächen für den Natur-, Umwelt- und Artenschutz sowie für die Landwirtschaft.
  • Erhalt und Aufwertung siedlungsnaher Erholungsflächen.
  • Aktive Umweltbildung und Naturpädagogik sowie Informationen für alle Bürger, Schüler und Kinder für vielfältiges, buntes, naturnahes Grün.

 

News

6. Juni 2018

Dokumentation und Plakatausstellung der vorbildlichen Firmen-Außenanlagen als gelungener Abschluss des Wettbewerbs.

>> mehr
3. Juni 2018

Wir bedanken uns bei allen Firmen, die sich an unserem Wettbewerb „Firmengärten-grün und gut“ beteiligt haben, für ihr Engagement für Mensch und Natur!

>> mehr
11. Dezember 2017

Wettbewerb Firmengärten – grün und gut: Prämierung und Preisträger
Am 4. Dezember war es soweit: die vier besten Außenanlagen des Wettbewerbs „Firmengärten – grün und gut“ wurden im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung ausgezeichnet.

>> mehr

Termine

Obstbaum-Schnittkurse

Sommer-Schnittkurs:
Freitag 8. September 2017

Winter-Schnittkurs:
März 2018

>> mehr