Naherholung - ab ins Grüne

Fest auf der Freizeitwiese Tamm

Ob Spazieren gehen, Joggen oder Radfahren – die Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung sind in der freien Natur vielfältig.

Um die Freiflächen für Erholungssuchende attraktiver zu gestalten, werden von den Mitgliedskommunen auch Projekte für die Naherholung realisiert. Natur schonende Aktivitäten wie Picknick, Radeln oder Wandern werden durch die Anlage von  Wegen, Rastplätzen und attraktiven Aussichtspunkten gefördert.

Abwechlungsreiche Rad- und Fußwege verbinden die Erholungszonen innerhalb des Landschaftsparks Grüne Nachbarschaft miteinander.

Verkehrs-Trassen sind schwer zu überquerende Barrieren. Daher wirkt die Grüne Nachbarschaft in der Planungsphase von Verkehrswegen darauf hin, ein zusammenhängendes Wegenetz entstehen zu lassen. Ein Beispiel hierfür ist das Projekt “Grünzug Historischer Holzweg”: Die neue Brücke über die Bahnlinie Ludwigsburg-Heilbronn mit Geh- und Radweg verbindet nun wieder die Holzwegabschnitte in Tamm und Bissingen miteinander.

Durch die enge Zusammenarbeit der Grünen Nachbarschaft mit der Hofkammer des Hauses Württemberg gibt es seit November 2006 eine öffentliche Fußwegeverbindung über die Bundesautobahn A 81. Naherholungssuchende können von Norden kommend am Rande des erweiterten Golfplatzes bis zu den Ludwigsburger Parkanlagen Monrepos und Favoritepark wandern. Interessierte Wanderer entdecken hier auch den Planetenweg und den Obstsortengarten.


'http://www.gruene-nachbarschaft.de/wp-content/uploads/image002.jpg',